Modulare Weiterbildung nach dem Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz (BkrFQG)

Fahrerinnen und Fahrer, die gewerblichen Güterkraft- oder Personenverkehr auf öffentlichen Straßen durchführen möchten, benötigen die so genannten „5 Module“.
Die Teilnahme an den verpflichtenden Weiterbildungsmaßnahmen ist Grundlage für die Schlüsselzahl 95 im Führerschein.

Um gewerbliche Fahrten mit den Führerscheinklassen C/CE/D/DE durchzuführen, ist die modulare Weiterbildung alle 5 Jahre zur Erneuerung der Schlüsselzahl 95 vorgeschrieben.

  • Modul 1: Eco-Training
  • Modul 2: Sozialvorschriften für den Güterverkehr
  • Modul 3: Sicherheitstechnik und Fahrsicherheit
    Erweiterung
    3a) Fahrzeug Überprüfung / Verbinden und Trennen
    3b) Auffrischung Erste Hilfe
  • Modul 4: Schaltstelle Fahrer – Imageträger, Profi, Dienstleister –
    Rechte und Dokumente
  • Modul 5: Ladungssicherung

Personen die einen Führerschein der Klasse C/CE oder D/DE haben sowie die Schlüsselzahl 95 vorhanden ist.

Dauer:

  • 5 Tage (mit je 7 Stunden á 60 Minuten)
  • 13 Stunden die Erweiterung (3a und 3b)
  • Wochenendseminar möglich aber auch einzelne Module

Förderung: Eine Förderung ist bei bestimmten Vorraussetzungen möglich.

Sie erreichen uns per Telefon: 0421 / 696 112 0

oder schreiben Sie uns

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert

[recaptcha]

Log in with your credentials

Forgot your details?